Was ist unser Leitfaden?
Unser Anliegen ist es, die persönliche Entwicklung von Menschen zu unterstützen.
An der Stelle, wo Menschen, jung oder etwas weniger jung, den Wunsch haben oder sich dazu aufgefordert fühlen, sich persönlich weiter zu entwickeln, bieten wir Unterstützung an.
Weitere Hintergründe.
Wir stehen mitten in der Gesellschaft, arbeiten täglich mit Jugendlichen und den Fachkräften die diese jungen Menschen betreuen. Wir leben und arbeiten an beiden Seiten der Deutsch-Niederländischen Grenze, sind aber auch mobil; wir bewegen uns dorthin, wo unser Beitrag erwünscht ist. Wir sind Professionals, sind selbstständig oder als Kollege in Teams tätig, wir sind in unseren Kommunen engagiert, machen ehrenamtliche Arbeit (Wilma mehr als Ruurd), Ruurd ist Familienvater.
Wir beobachten Entwicklungen in der Gesellschaft, wie ‚Arbeitsverdichtung‘; mehr schaffen mit weniger Mitteln und Menschen.
Ganz aktuell: die wachsende Aufforderung des Staates, sich aktiv an der Gestaltung der eigenen kleinen oder größeren Gesellschaft zu beteiligen. Diese Gesellschaft ändert sich rasch; es begegnen sich Kulturen, die sich fremd vorkommen.
Eine weitere Entwicklung: die Suche nach Sinngebung.
Es sind Themen mit denen viele sich mal laut, öfter aber auch innerlich auseinandersetzen. Die Frage stellt sich oft, wie man zu diesen Veränderungen verhält. Egal in welche Richtung sich die Antwort bewegt, jede Art von Beantwortung der Fragen fängt erst mal mit dem eigenen Stand an; wo stehe ich, was sind meine Werte, meine Überzeugungen, wer steht neben mir, mir gegenüber? Und dann entfaltet sich gelegentlich eine spannende Reise.

zurueck100