Supervision laut 8zaam.nl: Der Teamkompass.

Oranjebalk2000

Supervision für Teams.
Was für einzelne Lehrer oder  Pädagogen gilt, seien sie Vorgesetzte oder Mitarbeiter, betrifft genau so sehr das Team als Ganzes. Regelmäßige und organisierte Distanz zum Alltag ist von großer Bedeutung, vor allem dann, wenn das Team neuen Anforderungen, z. B. zusätzlichen Aufgaben wie Inklusion oder aktuell Integration, neben dem pädagogischen Alltag gerecht werden muss. Supervision hilft, Lösungen zu finden und kann ein Team auf neue gemeinsame Wege führen. Das Team ‚eicht‘ seinen Teamkompass.teamkompass
Wie unterscheidet sich der Teamkompass?
Reflektieren ist eine berufliche Fähigkeit in der Ratio und Gefühle, oder auch Kopf und Herz, gleichmäßig beansprucht werden. Der ‚Teamkompass‘ ist eine strukturierte Methodik die einen vertrauensvollen Gesprächsrahmen ermöglicht. In diesem Rahmen werden Fachkräfte dazu eingeladen ihre Gefühle zu deuten, indem in der strukturierten Befragung direkt jede Frage vom dem ‚Befragten‘ mit einem positiven oder negativen Gefühl (schlicht + oder -) bewertet wird. Diese Bewertung fließt anschliessend in die Besprechung mit ein. Damit ist der Teamkompass ein kräftiges Mittel in der Teamentwicklung.
r-video-s
Ruurd zum Teamkompass
Was bringt einem Team die Supervision?
– Einen gemeinsamen Blick oder eine Vielfalt von Einsichten
– Effektivität und neue Wege
– Freude und gesundes Arbeiten im Team
Lesen Sie Flyer für Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen mehr zu unseren Angeboten für pädagogische Fachkräfte.

Oranjebalk2000